Die Vielfältigkeit

Neben den VIGOT Feuerschutzschläuchen Typ F 88 SC, Typ F 88 SC Flex und Typ F 88 VIGOSIL, die während der Konfektionierung von Schlauchleitungen oder Kabelbäumen montiert bzw. übergezogen werden, gibt es Produkte zur nachträglichen Montage. Hierbei handelt es sich um das Grundmaterial vom Typ F88 SC mit den Varianten nebenstehender Verschlussleisten.

Bei allen vier Ausführungen ist die Verschlussleiste mit einem speziell beschichteten Kevlar® - Streifen um- bzw. unterlegt. Dieser bietet einen zusätzlichen Kantenschutz über die gesamte Länge der Schnittfläche. Bei den metallischen Verschlussleisten DK, DV und KK wird somit auch eine Wärmebrücke vermieden.

Für die praxisnahe Verwendung sollten Informationen über eine statische oder dynamische Applikation Ausschlag geben.

Zertifizierungen Typ F 88 SC Modell KV

DIN 5510-2:1999 + ISO 5659 Toxi
DIN EN 45545-2:2013-08-R22/R23-HL3
ISO 15540:1999
Type Approval GL (Germanischer Lloyd)